Prosperkolleg zu Gast beim Online-Forum Müll und Nachhaltigkeit des Bottroper Jugendparlaments

Vergangenen Freitag präsentierte Julia Böhm die Arbeits des Prosperkollegs beim „Onlineforum: Müll und Nachhaltigkeit“ des Bottroper Jungendparlaments.


Gemeinsam wurden Ansätze diskutiert, um im Alltag Materialien möglichst lange im Kreislauf zu halten und so den Ressourcenverbrauch zu minimieren.

In der Zeit von 15 bis 17 Uhr diskutierten Oberbürgermeister Bernd Tischler, Uwe Wolters von der Best, Wirtschaftsförderin Julia Böhm und Simon Gerlinger von der Deutschen Umwelthilfe mit den Mitgliedern des Jugendparlamentes darüber, wie durch Müllvermeidung und -verwertung der Umweltschutz in Bottrop verbessert werden kann. Moderiert wurde die Veranstaltung von den Mitgliedern des Jugendparlamentes Hunter Hoffmann, Hannah Wilke und Sinem Alpugan.