Netzwerk für die Region – seit 30 Jahren erfolgreich


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile – auf die Vernetzung kommt es an. Die WiN EMSCHER-LIPPE GmbH stellt seit 1990 solche Vernetzungen zwischen Personen und Organisationen städteübergreifend her. ‚WiN‘ steht für WirtschaftsfördererNetzwerk und fungiert als regionale Klammer und Koordinator der kommunalen Wirtschaftsförderungen und als Schnittstelle zur Business Metropole Ruhr GmbH und zu den Kammern. Sie ist die wirtschaftsorientierte Interessenvertretung der Region gegenüber der Landesregierung. Sie unterstützt Unternehmen, fördert die Fachkräfteentwicklung, initiiert und konzipiert innovative Projekte und führt diese durch. Dafür akquiriert die WiN Emscher-Lippe GmbH für die Region Fördermittel von Land, Bund und EU. Über konkrete Projekte hinaus arbeitet die WiN langfristig an Zukunftsthemen: Digitalisierung, Energie und Energiewende, Chemie, Nachhaltigkeit sowie Bildung, Qualifizierung und Beschäftigungsaufbau. Die Zusammenarbeit mit überregional ansässigen Partnern wird konsequent weiter entwickelt. So gestaltet sie die Zukunft der Region maßgeblich mit.

Aktuelles


Stellenausschreibungen

Projektmanager/in (m/w/d) – Vollzeit

Projektmanager (m/w/d)
für eine projektbedingt befristete Stelle (bis Juni 2022) in Vollzeit in einem familienfreundlichen Unternehmensklima (flexible Arbeitszeiten, Home-Office-Möglichkeit und weitere Vorteile).

Ihre Aufgaben:

  • Kontaktaufbau zu und die Gewinnung von neuen Netzwerkpartnern (nationalen und regionalen Akteuren der Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlichen Hand und Politik)
  • Konzeption und Durchführung von Kampagnen zur Ansprache von Akteuren im Digitalisierungsbereich
  • Begleitung/Mitwirkung bei Projektskizzen, Fördermittelanträgen, etc.
  • Ansprache von Unternehmen zum Commitment für die SMART REGION Emscher-Lippe

Ihr Profil:

  • Gerne abgeschlossenes Universitäts-/Hochschulstudium, in den Bereichen Kommunikationswissenschaften, Marketing, Betriebswirtschaft o.ä.
  • Erfahrung in Digitalisierungsprojekten wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office (insbesondere Word und Excel), in WordPress und in Adobe Photoshop
  • Erfahrung bei der Formulierung und Konzeption von Projektskizzen und Fördermittelanträgen für Digitalisierungsprojekte, Smart-City-Aufrufe, etc.
  • Erfahrung mit CRM Systemen von Vorteil
  • Erfahrung in der Formulierung von Anschreiben, Handreichungen, Konzeptentwürfen, Medien-Kampagnen, etc. von Vorteil

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins unter:

WiN Emscher-Lippe GmbH
Joachim Beyer
Herner Str. 10
45699 Herten
E-Mail: joachim.beyer@emscher-lippe.de
Tel.: 02366 1098-0