QUAFFEL – Qualifizierungs- und Ausbildungsinitiative für Frauen in Emscher-Lippe

Setzt sich für die Ausbildung und Qualifizierung von Frauen in der Emscher-Lippe Region ein


QUAFFEL (Qualifizierungs- und Ausbildungsinitiative für Frauen in Emscher-Lippe) ist ein seit 2003 bestehendes regionales Netzwerk von Arbeitsmarktakteuren, die gemeinsam das Ziel verfolgen, für Frauen vernetzte Qualifizierungsstrukturen in Kooperation mit allen relevanten Akteuren der Region zu schaffen. QUAFFEL ist die regionale Vorreiterin und das Expertinnen-Netzwerk in Fragen der Erhöhung der Frauenerwerbsbeteiligung in der Region. Im Laufe der Zeit haben sich die Schwerpunkte verschoben. War zunächst der Wiedereinstieg von Frauen und die Vereinbarkeit von Beruf und Familienarbeit grundsätzlich das Thema, richtete QUAFFEL schnell den Blick der regionalen Akteure auf die besonderen Herausforderungen von Alleinerziehenden, von Migrantinnen, von Frauen mit Handicap und aktuell von Frauen mit Fluchthistorie bei der Aufnahme von Arbeit.

QUAFFEL ist seit 2007 auch im Rahmen der Landesinitiative Netzwerk W aktiv. Seither hat sich QUAFFEL den Namen Netzwerk W-QUAFFEL gegeben. Netzwerkkoordination: Stadt Gelsenkirchen – Servicestelle zur Koordination der Förderlandschaft.

Das Netzwerk W-QUAFFEL betreut die Seite www.wiedereinstieg-emscher-lippe.de

Mehr Infos über die Landesinitiative gibt es auf  www.zfbt.de/netzwerk-w/

Ansprechpartnerinnen


Petra Giesler

Sarah Wettig