Breitbandkoordination Emscher-Lippe

Unterstützung des Breitbandausbaus in Bottrop, Gelsenkirchen und im Kreis Recklinghausen

Im Kreis Recklinghausen, in Bottrop und Gelsenkirchen wird die Breitbandkoordination seit Juni 2017 über drei Jahre mit Landesmitteln gefördert. Mit der Durchführung wurden die WiR Solutions GmbH und die WiN Emscher-Lippe GmbH beauftragt.

Beratung zum Breitbandausbau

Die Breitbandkoordinatoren stehen den Kommunen, ihren Bürgern und Unternehmen als hauptamtliche Ansprechpartner für den Netzausbau zur Verfügung. Sie unterstützen Maßnahmen zur flächendeckenden Verfügbarkeit von schnellen Internetanbindungen in den Städten. Mehr zum Beratungsangebot finden Sie hier.

Infomaterial

Aktuelle Informationen zum Breitbandausbau und zu den Netzbetreibern vor Ort sowie nützliche Links finden hier.

Breitbandbericht 2018

Der Bericht „Breitbandausbau in der Emscher-Lippe-Region – Entwicklung, Status Quo, Perspektiven“ mit Stand September 2018 zeigt die Entwicklung des Breitbandausbaus der letzten zwei Jahre auf und gibt eine Perspektive bis 2020. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Breitbandausbau? Hier finden Sie unsere zentralen Kontaktdaten für Unternehmen und Bürger der Emscher-Lippe-Region. Wir helfen Ihnen gerne weiter!


Telefon: +49 2366 / 583 875-0


WiN Emscher-Lippe GmbH
Herner Str. 10 / D-45699 Herten

Projektinformationen

Laufzeit: Juni 2017 – Mai 2020

Projektträger: Kreis Recklinghausen, Stadt Bottrop, Stadt Gelsenkirchen

logo-kreis-recklinghausen-bild02  logo-bottrop-bild02

logo-gelsenkirchen-bild02

Auftragnehmer: WiR Solutions GmbH, WiN Emscher-Lippe GmbH

Das Projekt wird gefördert durch: