Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Foto: Pixabay.

Betreiberpflichten im Brand- und Explosionsschutz für Entsorgungs- und Recyclingbetriebe

Die TRGS 800 „Brandschutzmaßnahmen“, diese gilt grundsätzlich für alle Betriebe, in denen Tätigkeiten mit brennbaren Gefahrstoffen durchgeführt werden, richtet sich, wie alle Arbeits­schutzvorschriften, an den Arbeitgeber. Sie richtet sich selbstverständlich auch an die für die Gefährdungs­beurteilung vom Arbeitgeber eingeschalteten fachkundigen Personen. Die Aufsichts­ver­ant­wortung bleibt aber beim Arbeitgeber.

Im nächsten Workshop des WFZruhr e.V. wird aktuell über die Betreiberpflichten, die Gefährdungsbeurteilung sowie Maßnahmen zum vorbeugenden Brandschutz informiert. Im Anschluss bietet sich – bei einem kleinen Imbiss – die Gelegenheit, Fachgespräche zu führen, Kontakte zu knüpfen und Netzwerke zu pflegen.

Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.wfz-ruhr.de/index.php?id=3&sdate=57&ants=1496224800

Details

Datum:
31. Mai
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.wfz-ruhr.de/index.php?id=3&sdate=57&ants=1496224800

Veranstalter

WFZruhr e.V.
E-Mail:
becker@wfz-ruhr.de
Webseite:
www.wfz-ruhr.de

Veranstaltungsort

DMT GmbH & Co. KG
Tremoniastraße 13
44137 Dortmund, Deutschland
+ Google Karte