Dortmund

Der Standort der Deutschen Gasrußwerke in Dortmund ist ein über Jahrzehnte gewachsener Produktionsstandort für Carbon Black und Pigment Blacks mit einer exzellent entwickelten Infrastruktur.

Siegfried Moritz 
KG Deutsche Gasrußwerke GmbH & Co
Weidenstraße 70 – 72
D-44147 Dortmund
Telefon: +49 231 8592-215
Telefax: +49 231 8592-11215
E-Mail: siegfried.moritz@gasruss.de
Homepage: KG Deutsche Gasrußwerke GmbH & Co

Branchen

Produktionen mit hohem Wärme- und Energiebedarf, Dienstleistungen, verarbeitende Industrie, Recycling-Industrie

Produktion

Herstellung von Carbon Black und Pigment Black als Füllstoff für die Reifen- und Gummiindustrie sowie für die Farb-, Druck- und Kunststofftechnik.

Wasserstraße

Anbindung über den Dortmund-Ems-Kanal an den Rhein, die Nordsee und das europäische Wasserstraßennetz.

Autobahn

Anschluss Anschluss zu den Autobahnen A1, A2 und A45

Schiene

Anbindung an das Schienennetz der Deutschen Bahn über die Dortmunder Eisenbahn AG

Flughafen

In 10 km Entfernung befindet sich der internationale Flughafen Dortmund, in 70 km Entfernung der internationale Flughafen Düsseldorf.

Kraftwerke

Zwei Dampfkesselsanlagen liefern über 28 MW Strom und mehr als 100 t Dampf pro Stunde

Energieversorgung

Elektrische Energie: 10 KV, 690 V, 400/230 V, zwei Dampfnetze mit 9 und 0,2 bar sind verfügbar, ebenfalls zwei Wassernetze

Gasnetze

Folgende Gase sind in Dortmund verfügbar: Stickstoff (flüssig), Sauerstoff (flüssig); Erdgas 3 bar, 3 Luftnetze  150 mbar, 0,7 bar und 6,5 bar

Entsorgung

Abwasser wird in das kommunale Abwassernetz der Stadt Dortmund geleitet. Abfälle jeder Art können an eine Entsorgungsfachfirma zur Verwertung und Beseitigung abgegeben werden.

Hafen

Hafenanlagen mit Anbindung an den Rhein und die Nordsee durch den Dortmund-Ems-Kanal, Binnenumschlag für Schiffsladungen bis 1.500 t

Gleisnetz

Anbindung an das Schienennetz der Deutschen Bahn über Dortmunder Eisenbahn AG

Straßennetz

Anschluss zu den Autobahnen A1, A2 und A45

Telekommunikation

Bereitstellung leistungsfähiger Netzwerke und Kommunikationslösungen, Installation und Wartung von Arbeitsplatzeinrichtungen, Schnittstellenanpassungen

Logistik

Beschaffungs- und Distributionslogistik aller Verkehrsträger (Fahrzeuge, Eisenbahnen und Schiffsverkehr), Bereitstellung von Lagerflächen

Facility Management

Die optimale Bewirtschaftung von Immobilien und Flächen wird durch Gebäudemanagement, Instandhaltung und Reinigungsdienste gewährleistet

Einkauf

Nutzung der Einkaufsposition eines Konzerns und partizipierren Sie von Rahmenverträgen mit Zuliefern sämtlicher Industriebranchen

Analytik

Die Prüfverfahren der Analytik erstrecken sich über physikalische Chemie, Spektroskopie, Chromatographie

Sicherheit / Umwelt

Werksicherheit, Werkschutz, Brandschutz, Emissions-/Immissionsmessung, Arbeitsmedizin/Arbeitssicherheit, Technische Anlagensicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Behördenmanagement

Technik

Instandhaltung, Werkstätten, Technische Planung, Anlangenplanung

Personal

Personalbetreuung, Aus-/Weiterbildung, Sozialeinrichtung, Personalleasing, Personalentwicklung, Catering/Bewirtung.

Kommunikation

Informationsverarbeitung, Telekommunikation, Öffentlichkeitsarbeit

Chemieatlas-Karte

Mit Klick auf „Größere Karte“ gelangen Sie zu weiteren Detailinformationen der Unternehmen am Standort